Startseite

Das Glockenspiel

Warum das Glöckl Bräu so heißt? Weil es am Glockenspielplatz liegt. Dieser wiederum hat seinen Namen vom berühmten Grazer Glockenspiel, das sich im Nebenhaus des jetzigen "Glöckl Bräu" befindet.

Mit stimmungsvollen Klängen zeigt dieses historische Glockenspiel die Viertelstunden, halben und ganzen Stunden an. Vielbestaunte Höhepunkte sind aber immer um 11, 15 und 18 Uhr, wenn das Trachtenpärchen aus dem Fenster tritt und seine Runde tanzt.