Startseite

Das sind unsere Biere

Glöckl Bräu

Exklusiv gebrautes Holzfassbier

12,5° Stammwürze, 5,5%vol alk.

Unser Glöckl Bräu-Bier mit Bekömmlichkeitsgarantie wird mit Brauwasser aus dem 300 Meter tiefen Brunnen - der "Herrgottwiesquelle" - gebraut. Charakteristische Eigenschaften dieses Bieres sind die glanzfeine helle Farbe sowie sein äußerst haltbarer Schaum. Es hat einen reinen, malzig-karamellartigen und dezent hopfenbitteren Geschmack. Seine Milde und Bekömmlichkeit wird durch die spezielle "Holzfassauschankmethode" hervorgerufen. Der rasch abklingene Nachtrunk erzeugt Lust auf mehr !

Glöckl Zwickl

vom Fass

12,5° Stammwürze, 5,4%vol alk.

Das Glöckl Zwickl ist naturtrüb und im Geschmack harmonisch und schlank. Ein frisch-hopfiges Bier mit wertvoller Hefe.

Gambrinus

vom Fass

12,1° Stammwürze, 5%vol alk.

Unser Gambrinus ist ein leichtes bernsteinfarbenes Bier - gebraut mit hellem und dunklem Malz nach hauseigener Rezeptur

Reininghaus Pils

vom Fass

11,4° Stammwürze, 4,8%vol alk.

Ein helles Bier aus sorfältigst ausgesuchten Rohstoffen und zu 100% aus Leutschacher Hopfen gebraut. Das Reininghaus Pils präsentiert sich goldgelb schimmernd, mit feinporigem, blütenweißen Schaum. Es duftet fein hopfig, wirkt am Gaumen dicht strukturiert und schmeckt extrem erfrischend. Die Hopfennoten treten deutlich hervor. Im Nachtrunk zeigt sich eine elegante Biernote.

Gösser Stiftsbräu

Flaschenbier

11,8° Stammwürze, 4,5%vol alk.

Das dunkle Bier aus Göss strahlt in Kastanienbraun mit leicht rötlichem Schimmer, der Schaum mit seiner einzigartigen Farbe rundet das Erscheinungsbild ab. Das Bier duftet nach Kaffee, Kakaobohnen und dunklem Karamell. Am Gaumen ist es dicht, sahnig und cremig, gestützt von einer zarten Süße. Mit dem Namen verweist es auf das Stift Göss - das älteste Kloster der Steiermark.

Wieselburger Schwarzbier

Flaschenbier

11,6° Stammwürze, 4,8%vol alk.

Die Leidenschaft und Handwerkskunst erfahrener Braumeister machen diese außergewöhnliche Bierspezialität zum besonderen Schwarzbier für Genießer. Feinste Spezial- und Röstmalze verleihen unserem Schwarzbier seine tiefdunkle Farbe und seine dezenten Röstmalzaromen. Ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis mit elegant-schlankem Charakter und feiner Hopfennote. Für Kenner zeigen sich im Geschmack leichte Kaffee- und Bitterschokoladenoten.

Speiseempfehlung:

Das Wieselburger Schwarzbier eignet sich als dunkler Begleiter zu dunklem Fleisch und Weichkäse bwz. mildem Schnittkäse, aber auch zu Schokoladendesserts oder Nusskuchen.

Gösser Stiftszwickl dunkel

Flaschenbier

13,2° Stammwürze, 5,7%vol alk.

Vollmundiger, besonders weicher Geschmack, nach feinen Honig- und Röstaromen duftend, mit feinporiger, chamois-farbener Schaumkrone und hervorragend balanciert durch eine weiche, blumige Hopfennote. Gebraut aus drei verschiedenen Malzsorten, darunter dunkles Roggenmalz, verfeinert mit feinstem Celeja Aromahopfen aus dem südsteirischen Leutschach. Durch eine warme Gärführung, bei einer Höchsttemperatur von 10 °C bis maximal 15 °C, wird das Gösser Stifts-Zwickl besonders fruchtig und mild, ungefiltert abgefüllt und daher natürlich trüb.

Gösser Naturgold

Flaschenbier

7° Stammwürze

NaturGold ist das erste alkoholfreie Gösser! Und, darauf legen die Genießer besonderen Wert, es ist ein typisches Gösser. Die natürliche Trübung garantiert endlich ein Alkoholfreies mit dem typisch vollmundigen Geschmack und feiner Hopfennote. Echter Gösser Biergenuss zu jeder Tageszeit!

 

Unsere Weizenbiere

Weihenstephaner hefetrüb

Flaschenbier

12,7° Stammwürze, 5,4%vol Alkohol

Nichts erfrischt mehr als das naturtrübe Weißbier aus Weihenstephan mit seinem wunderbar hefeblumigen Geschmack. Passt gut zu leichten Speisen, die nicht zu geschmacksintensiv sind, vor allem aber zur Weißwurst.

Weihenstephaner alkoholfrei

Flaschenbier

12,7° Stammwürze

Das Weihenstephaner alkoholfreie Hefeweißbier bietet alles, was von einem Premiumbier erwartet wird. Spritzig, frisch und vollmundig, mit Nuancen von Gewürznelken und Honig sowie einer feinen Hefenote.

 

 

 

Schneider Weisse
Unser Original

Bernsteinfarbenes Hefeweissbier vom Fass

12,8° Stammwürze, 5,4%vol alk.

Bernstein-mahagonifarbenes Hefeweissbier. Nuiancen von reifen Bananen, Gewürznelken, Muskat und Nüssen formen das Aroma. Vollmundig und prickelnd, klingt harmonisch aus. Gebraut nach dem Originalrezept des Schneider Weisse-Gründers von 1872.

Passt perfekt zu bayerischen Gerichten, würzigen Speisen und zur Weisswurst.

Schneider Weisse
Unser Aventinus

Weizendoppelbock aus der Flasche

18,5° Stammwürze, 8,2%vol alk.

Dunkelrubinfarbenes Weizenstarkbier mit cremigem, feinporigem Schaum. Kräftige Noten von reifen Bananen, Rosinen und Pflaumen treffen auf Lakritz- und Röstaromen. Vollmundig und wärmend, klingt ausgewogen und weich aus.

Ältester Weissbierbock Bayerns. Seit 1907.

Begleitet defitge Braten, Wildgerichte und fruchtig-schokoladige Nachspeisen.

Schneider Weisse
Aventinus Eisbock

Eisgereifter Weizendoppelbock aus der Flasche

25.5° Stammwürze, 12%vol alk.

Mahagonifarbener, fast schwarzer Eisbock.

Erinnert an würzige Pflaumen mit einem Hauch von Bittermandel und Marzipan und zeigt kräftige Bananen- und Nelkenaromen.
Ölig und stark wärmend am Gaumen

Ideal als Digestif nach feinem Mahl

Schneider Weisse
Mein Alkoholfreies

Alkoholfreies Hefeweissbier aus der Flasche

Der testsieger der Stiftung Warentest duftet nach Honig und erinnert an Kornfelder. Spritzig, mit aromatischem Charakter.
Löscht den Durst und bietet echten Biergenuss - kalorienarm und ohne Alkohol.

Ein idealer Begleiter für Brotzeit, Bratwürstel und herzhafte Salate